Über mich

ueber-ulrike-heckelMein Beratungsverständnis

Ich bin an Menschen und ihren Möglichkeiten interessiert. Immer im Blick auf das System, in dem gelebt und gearbeitet wird, will ich mit Ihnen herausfinden, wie es besser werden kann. Probleme weisen auf noch verdeckte Lösungen hin und Systeme werden von ihren Akteuren gesteuert und verändert. Wenn Veränderungen aus guten Gründen nicht zu erzielen sind, ist es lohnend zu entdecken, wie Sie damit sinnvoll umgehen können. Auch das ist Veränderung.

Meine Beratungsphilosophie orientiert sich an personenbezogenen, systemischen und kommunikationspsychologischen Konzepten. Ich denke ressourcen- und zielorientiert. Im Unternehmenskontext folge ich organisationssoziologischen und  systemischen Konzepten. Ich arbeite mit dem Blick auf die Rolle und auf die Person. Supervision, Coaching und Beratung sind professionelle Begegnungen mit gut verabredeter Verschwiegenheit, Auftragsklärung und dem Erreichen von Zielen. Um meine Beratungsqualität zu gewährleisten, nehme ich regelmäßig Kontrollsupervision, bilde mich fort und sichere durch die aktive Zugehörigkeit zu Fachverbänden und dem inhaltlichen Diskurs meine beruflichen Kompetenzen.

ueber-ulrike-heckelQualifikationen

  • Bankkauffrau
  • Dipl. Sozialpädagogin
  • Ehe-, Familien- und Lebensberaterin DAJEB
  • Supervisorin DGsV
  • Fortbildungen u.a. systemische Beratung, hypnosystemische Traumatherapie, strategisches Coaching

Branchenerfahrung

  • Bankwesen
  • soziale Arbeitsfelder
  • Beratungsdienste
  • Verwaltung
  • Gesundheitswesen
  • Bildungsanbieter
  • Kirche
  • Vereine und Verbände

Persönliches

Ich bin 1958 geboren. Wichtig sind mir das Zusammenleben mit meinem Mann, die Zugehörigkeit zu den 4 erwachsenen Kindern und ihren Familien, meine Freund_innen und Weggefährt_innen.

Ich bin gerne mit anderen engagiert und inspiriert von örtlicher und überregionaler kirchlicher Bildungsarbeit, im Netzwerk für Frauen, Vorstandsarbeit im Beraterverband DAJEB e.V.